Thomas Kleiner

Die Kunst der friedlichen Konfliktlösung hat mich schon immer fasziniert. Streit kann so viel kaputt machen. Beziehungen, Geld und Sachwerte, Freundschaften... Doch manchmal genügen nur ein paar sorgsam gewählte Worte und auf einmal erscheint alles lösbar. Meine Arbeit besteht darin,  diese Worte mit Ihnen gemeinsam zu finden. 


Als Buddhist und Krisenbegleiter ist Mediation damit für mich 
vor allem eines: 


Ein Stück Friedensarbeit. 

Qualifikationen

  • Mediation:
    Ich erfülle die Qualitätsstandards der folgenden Stellen und darf daher die entsprechenden Titel mit großem Stolz führen: 
    - "Zertifizierter Mediator" im Sinne des Mediationsgesetzes. 
    - "Mediator (IHK)" Industrie- und Handelskammer Rheinhessen.
    - "Mediator (DGM)" Deutsche Gesellschaft für Mediation.
    - "Geprüfter psychologischer Berater (VfP)" Verband freier Psychotherapeuten.
  • Coaching: Zusatzausbildungen in klientenzentrierter Gesprächsführung, gewaltfreier Kommunikation und systemisch-lösungsorientierter Beratung. 
  • Recht: Diplom-Jurist (mit Prädikat).
  • Englisch: C1-Level Cambridge Certificate.


Erfahrungen

  • Mediation: 
    - Durchführung von über 70 Mediationen in den Bereichen Wirtschaft, Nachbarschaft und Familie. 
    - Tätigkeit als Dozent für Mediation in Kooperation mit der Laudius Akademie für Fernstudien. 
  • Coaching: Jahrelange Erfahrung als psychosozialer Krisenberater in niedrigschwelligen Hilfseinrichtungen zu Themen wie: Suizidalität, Einsamkeit, Tod und Trauer, Gewalt, Sexualität, Drogen, Rock 'n' Roll etc. 
  • Recht: Zur Zeit wissenschaftliche Tätigkeit an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.